Andreas Winter gründete 1878 eine kleine Glaserei mit angeschlossenem Gemischwarenhandel, die von seinem Sohn weitergeführt wurde. 


Die Enkeltochter Elfriede Grubbauer, geb. Lintl, half schon als Kind mit großer Begeisterung in der Glaserei ihres Großvaters mit und übernahm 1958 als Glasermeisterin den kleinen Betrieb.

In Zusammenarbeit mit Ihren Ehemann Franz Grubbauer, der seinen Tischlerberuf an den Nagel hängen musste, wurde mit viel Einsatz und Freude an der Vergrößerung des Betriebes gearbeitet und zu einem über Haag hinaus bekannten Unternehmen ausgebaut.

Frau Elfriede Grubbauer widmete sich auch mit viel Liebe dem dazugehörigen Geschirrhandel.

Ihren unermüdlichem Einsatz und den engagierten Mitarbeitern ist es zuzuschreiben, dass sich daraus ein Fachhandel für Tischkultur entwickelt hat. Viele zufriedene Kunden aus Haag und aus der Umgebung schätzen das umfangreiche Warenangebot, die nette Beratung und familiäre Atmosphäre.


1992 wurde erneut der Fortbestand des Familienunternehmens gesichert. Der Schwiegersohn Franz Buchner – gelernter KFZ – Mechaniker trat in den Betrieb ein. Um ein umfangreiches Wissen und neue Techniken in den Betrieb zu bringen, drückte er als fast 40 jährige noch einmal die Schulbank. In kurzer Zeit legte er die Gesellenprüfung, die Unternehmerprüfung und die Meisterprüfung im Glasergewerbe ab. 

FirmaMit vielen neuen Ideen – besonders in der Kunstverglasung – möchte er den Betrieb weiter ausbauen. 
1993 gingen Eilfriede und Franz Grubbauer in den wohlverdienten „Ruhestand“. Helfen aber heutzutage noch mit Begeisterung kräftig mit.

1997 tritt Alfred Buchner mit 17 Jahren in den Betrieb ein. Auch er hat seine Ausbildung in der Glasfachschule in Kramsach wie sein Vater besucht! 2002 absolvierte er die Meisterprüfung für das Handwerk Glaser. Seine Aufgabenbereich ist hauptsächlich die Arbeit mit Ganzglasanlagen – Kunsverglasungen und Fusing. 

 

2008 kam der jüngste der Familie in den Betrieb! Andreas Buchner machte eine Lehrausbildung zum Großhandelskaufmann bei der Fa. Schachermayer / Rechberger in Linz die als einer der größten Lieferanten der Fa. Grubbauer zählt. Er kümmert sich um das Organisatorische und um dem Fachbetrieb!


2012 wir das Unternehmen an die beiden Söhne Alfred & Andreas Übergeben und als 2 getrennte Einzelunternehmen weitergeführt. 

Die Glaserei wird von Alfred Buchner unter dem Namen "glas alfred" um den Handel mit Actual Fenster erweitert, und der Geschenkehandel übernimmt  Andreas Buchner unter dem Namen " Wohnen und Schenken"


Kontaktieren Sie uns ... zu jedem Schadenfall erstellen wir gerne

ein kostenloses Angebot 

absolut unverbindlich!

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 12:00
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag14:30 - 17:00

Hier finden Sie uns:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© glas alfred e.U.